plus minus gleich

13. - 16. Spieltag Kegeln 1. Herren

Hallo Askanen,

aufgrund gesundheitlicher und beruflicher Anspannung gibt es für die Spieltage 13 bis 16 nur eine kurze Zusammenfassung.

Am 4.2. stand für uns das Heimspiel gegen Teuchern an. Teuchern stand zu dem Zeitpunkt auf dem 4.Platz und wir waren zuversichtlich, dieses Spiel gewinnen zu können. Jedoch erwischte uns die Mannschaft etwas auf dem falschen Fuss. Wir konnten nur 2 der 6 Duelle gewinnen, bekamen jedoch durch mehr erzielte Holz die zusätzlichen 2 Punkte. So endete das Spiel mit einem 4:4 Unentschieden.

Am 18.2. mussten wir dann nach Schkopau. Das Startpaar konnte leider keinen Punkt einfahren und unser Mittelpaar schaffte auch nur einen Punkt. So mussten wir im Schlusspaar wenigstens einen Punkt für ein mögliches Unentschieden holen. Wir gewannen dann sogar beide Duelle und erzielten in der Summe 64 Holz mehr. So konnten wir 5:3 gewinnen und unsere Spitzenposition verteidigen.

Am 25.2. hatten wir dann wieder ein Heimspiel gegen die Sportfreunde aus Wählitz. Wir kamen gut aus den Startlöchern und gewannen 5 der 6 Duelle. Lediglich unser Käptn musste wegen einem einzigen Holz sein Duell abgeben. Das 7:1 festigte unsere Position an der Tabellenspitze.

Der 16. Spieltag führte uns auf die Langendorfer Bahnen gegen den SV Lok Weissenfels. Wir konnten das Startpaar mit 2:0 für uns entscheiden und das Mittelpaar holte einen weiteren Punkt. Aber Weissenfels im Abstiegskampf konnte das Spiel umbiegen und gewann den Schlussdurchgang. So verloren wir mit 3:5 und durch die Siege zweier unserer Verfolger schmolz unser Vorsprung in der Tabelle.

Noch lag alles in unseren eigenen Händen.

Mit sportlichen Grüssen verbleibe ich

Thomas Friebe

E-Mail Drucken PDF